Neue KAUSA-Beraterin im Einsatz: Drei Fragen an Nabila El Makhoukhi

Datum des Termins: 07.07.2020

Seit kurzem ist die Düsseldorferin Nabila El Makhoukhi Teil des KAUSA-Berater*innen-Teams der AWO. Die 22-jährige Soziologin trat nach einer beruflichen Station beim Elternnetzwerk NRW Anfang Juni die Nachfolge von Georgia Tsitsi an.

 

Seit kurzem ist die Düsseldorferin Nabila El Makhoukhi Teil des KAUSA-Berater*innen-Teams der AWO. Die 22-jährige Soziologin trat nach einer beruflichen Station beim Elternnetzwerk NRW Anfang Juni die Nachfolge von Georgia Tsitsi an.

Frau El Makhoukhi, Sie sorgen dafür, dass junge Menschen und Betriebe aus der Region zusammenfinden. Was reizt Sie besonders an dieser Tätigkeit?

„Ich finde es bereichernd, als eine Art 'Brücke' zwischen den Jugendlichen und den Betrieben zu agieren. Mir ist es wichtig, dass ein suchender Betrieb seine passenden Auszubildenden findet und andersherum. Dieses Matching und die Win-Win-Situation für beide Seiten zu erzielen, macht mich stolz und glücklich.“

Viele Betriebe in Düsseldorf und im Kreis Mettmann werden von Menschen mit Einwanderungsgeschichte geführt. Was macht diese Unternehmer*innen für KAUSA so interessant?


„Wir gehen davon aus, dass es ein großes ungenutztes Potenzial dieser Unternehmen gibt, da sie grundsätzlich ausbilden könnten, es aber leider aktuell noch nicht tun. Wir möchten daher gezielt ihre Ausbildungsbeteiligung erhöhen und gemeinsam Erfolge erzielen.“

Wenn Sie Jugendlichen, die vor ihrem Weg ins Berufsleben stehen, nur einen einzigen Rat geben könnten, was würden Sie sagen?

„Mach vorher ein Praktikum! Das wichtigste, was ich den Jugendlichen empfehlen würde, ist es, vorher auf jeden Fall Praktika in verschiedenen Berufen zu absolvieren, um eigene Kompetenzen zu erkennen und auch einen Berufswunsch entwickeln zu können. Danach sollte der Start ins Berufsleben leichter fallen, da man schon einen ersten Einblick gewinnen und Erfahrungen sammeln konnte.“

Vielen Dank für die Antworten, Frau El Makhoukhi.

Nehmen Sie Kontakt zu unserem Team auf

Junge Menschen mit dem Wunsch nach Qualifizierung und (zukünftige) Ausbildungsbetriebe können sich mit ihren Fragen an unser Team wenden. Einen kostenfreien Beratungstermin mit Frau El Makhoukhi oder Herrn Tsentemeidis vereinbaren Sie unter der Telefonnummer 0211 91372 416 oder Sie wenden sich direkt an:

Nabila El Makhoukhi (Ausbildungsmarketing)
Erkrather Str. 343
40231 Düsseldorf
Mobil: 0162 1747827
Nabila.ElMakhoukhi@awo-duesseldorf.de

Anestis Tsentemeidis (Ausbildungsmarketing)
Erkrather Str. 343
40231 Düsseldorf
Mobil: 0173 3163193
Anestis.Tsentemeidis@awo-duesseldorf.de